Folgende nichtamtliche Prüftätigkeiten führen wir durch:

Unfallverhütungsvorschriften (UVV): Prüfungen von Betriebsmitteln nach DGUV zur Unfallverhütung an zum Beispiel:
  • Flurförderzeuge (z. B. Gabelstapler, Handgabelhubwagen)
  • Kraftbetätigte Roll- und Sektionaltore (Toranlagen)
  • Fahrzeughebebühnen (sowie Hubtische, Grubenheber)
  • Leitern und Tritte
  • Hebezeuge (z. B. Motorheber, Rangierheber, Rangierwinde)
Campinggasprüfung (G607)
Ladungssicherung: Prüfung zur Verlängerung Ihres Ladungssicherungszertifikat
Ausmessung und Kalibrierung des Scheinwerfer-einstellprüfsystems
Fahrzeugtypdatenbestätigung
Prüfzeugnissuche (ABE, ABG, Teilegutachten)
Erstellung von Zweitschriften von Untersuchungsberichten der GTÜ
Gebrauchtwagencheck
Werkstatt-Tests
Technische Beratung
Technische Beweissicherung
Zustandsberichte beim Gebrauchtwagenkauf
Rechnungsprüfungen

Prüfstellen-Öffnungszeiten

Montag – Freitag

9 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr

Jeden 1. Samstag im Monat

(Sollte der 1. Samstag im Monat auf einen

Feiertag fallen, haben wir den darauffolgenden

Samstag geöffnet)

10 – 13 Uhr

HU ohne Terminvereinbarung

 

Büro-Öffnungszeiten

Montag – Freitag

durchgehend von 9-17 Uhr